Essen­er Ferienspatz 2018 — Unsere Work­shop-Ange­bote für Kids 7–15 Jahre

 

Oster­fe­rien

29.03./13–15:30h       TÖNE zock­en – RHYTHMEN rock­en!

29.03./16–18:30h       TASTEN rock­en –  INSTRUMENTE zock­en!

05.04./13–15:30h       RHYTHMEN & Kul­turen

05.04./16–18:30h       Mein KÖRPER macht MUSIK – Bodyper­cus­sion & SINGEN 

 

Som­mer­fe­rien

19.07./13–15:30h       erTROM­MELN und erSCHLA­GEN – Rhyth­mus & GROOVE ent­deck­en 

19.07./16–18:30h       mit­TAS­TEN erTAK­TEN – RHYTHMUS & MUSIK ent­deck­en 

26.07./13–15:30h       Mein KÖRPER macht MUSIK – Bodyper­cus­sion & SINGEN

26.07./16–18:30h       COOL geht auch ohne Strom – Hand­made MUSIC 

16.08./16–18:30h       TÖNE entste­hen, TÖNE verge­hen – SCHALL & Hall erforschen

22.08./13–15:30h       KOPFKINO durch und mit Musik – RHYTHMUS und PERCUSSION  ent­deck­en 

22.08./16–18:30h       RHYTHMUS aus der Schul­tasche – MUSIK mit All­t­ags­ge­gen­stän­den                          

23.08./13–15:30h       mit­TAS­TEN erTAK­TEN – RHYTHMUS & MUSIK ent­deck­en 

23.08./16–18:30h       erTROM­MELN und erSCHLA­GEN – Rhyth­mus & GROOVE ent­deck­en 

                                  

Herb­st­fe­rien

18.10./13–15:30h       RHYTHMEN & Kul­turen

=> Im Ferienspatz-Online-Kalen­der der Stadt Essen

18.10./16–18:30h       COOL geht auch ohne Strom – Hand­made MUSIC 

=> Im Ferienspatz-Online-Kalen­der der Stadt Essen

25.10./13–15:30h       RHYTHMUS aus der Schul­tasche – MUSIK mit All­t­ags­ge­gen­stän­den 

=> Im Ferienspatz-Online-Kalen­der der Stadt Essen

25.10./16–18:30h       TÖNE entste­hen, TÖNE verge­hen – SCHALL & Hall erforschen

=> Im Ferienspatz-Online-Kalen­der der Stadt Essen

 

Work­shop-Inhalte:

 

TASTEN rock­en – INSTRUMENTE zock­en!

Wir gehen in die musikalis­che Akko­rdeon-Werk­statt. Wisst Ihr, wie so ein Akko­rdeon funk­tion­iert? Ist das jet­zt ein Tas­tenin­stru­ment oder vielle­icht auch ein Blasin­stru­ment? Na ja, es ist so von bei­dem etwas und es funk­tion­iert mit Luft. Nein, Ihr müsst da nicht rein­pusten wie bei einem Blasin­stru­ment, mal müsst Ihr daran ziehen, und mal müsst Ihr daran drück­en. Und wenn Ihr dabei Tas­ten und Knöpfe betätigt, dann hört Ihr auch Töne und Klänge. Pro­biert es zusam­men mit uns und anderen aus, wie man jet­zt damit Musik macht. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

TÖNE zock­en – RHYTHMEN rock­en!

Wir gehen ins musikalis­che Labor der Ton- und Rhyth­mus­forschung. Kön­nt Ihr euch vorstellen, mit welchen Din­gen und Instru­menten Ihr Töne und Klänge erzeu­gen kön­nt? Und das kann ein ein­fach­er Holzk­löp­pel sein genau­so wie ein aus­gewach­senes Schlagzeug. Und es geht noch bess­er und es geht auch noch anders! Ihr kön­nt selb­st mit Eurem Hän­den und Eurem Kör­p­er Klänge und Töne machen — “Body Per­cus­sion”. Und aus alle­dem bauen wir dann musikalisch tolle Rhyth­men zusam­men. Na klar, Musik ist auch dabei. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

mit­TAS­TEN erTAK­TEN – RHYTHMUS & MUSIK ent­deck­en

Es hört sich immer wieder anders an und es wird span­nend, mit welchen Din­gen Ihr tolle Klänge und TAKTE und damit tolle Rhyth­men machen kön­nt. Wie? Ihr glaubt das nicht? Lass uns Per­cus­sion doch ein­fach mal gemein­sam pro­bieren! Und dann glaubt Ihr ja vielle­icht auch nicht, dass Ihr mit so ein­er Art grossem Kas­ten Musik machen kön­nt? Mit so weis­sen und schwarzen TASTEN, mit kleinen run­den Knöpfen dran und in der Mitte hält so eine Ziehhar­moni­ka alles zusam­men. Und wie geht das jet­zt damit mit der Musik? Pro­biert auch das gemein­sam mit uns aus. Ihr werdet staunen! Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

erTROM­MELN und erSCHLA­GEN – Rhyth­mus & GROOVE ent­deck­en

Nein, unser Trom­meln meint jet­zt nicht das mit Euren Hän­den auf eine Tis­ch­plat­te schla­gen. Nehmen wir doch mal Bon­gos, Con­gas, das Cajon und andere tolle Per­cus­sion-Instru­mente. Habt Ihr schon mal so richtig satt und fett gegroovt? Machen wir jet­zt, mit Euch gemein­sam! Aus einzel­nen Schlä­gen bauen wir mit Euch ganze Rhyth­mus­fol­gen zusam­men, die wir dann zusam­men und auch gegeneinan­der spie­len. Das kön­nte nicht nur irgend­wie so richtig span­nend wer­den, das geht auch so richtig ab. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

TÖNE entste­hen, TÖNE verge­hen – SCHALL & Hall erforschen

Wir nehmen die Entste­hung und Ver­bre­itung von Schall und Hall unter der Lupe und exper­i­men­tieren mit Tönen und Tech­nik. Wie ver­bre­it­et sich Schall in trock­en­er Akustik (nor­malen Räu­men) und hal­liger Akustik (Kirchen­raum) und wie nehmen wir ihn wahr? Wir forschen mit der Tonab­nahme von vokalen und instru­men­tal­en Tönen mit­tels Mikro­fo­nen und Büh­nen­ver­stärk­ern, zer­legen zudem einen Bassver­stärk­er und bauen einen mech­a­nis­chen Feder­hall ein. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

  

KOPFKINO durch und mit Musik – RHYTHMUS und PERCUSSION ent­deck­en

Hast Du auch Musik im Kopf…und manch­mal sog­ar auch Bilder dazu?

Lasst uns doch ein­fach mal gemein­sam Eure Bilder im Kopf mit Musik, mit Rhyth­mus und Per­cus­sion beschreiben. Oder, wie wäre es umgekehrt?…Ihr erzählt etwas und wir anderen ver­to­nen und beschreiben das Gehörte mit aller­lei Rhyth­mus- und Per­cus­sion-Instru­menten.  Ob so oder so, das kann ja so unglaublich span­nend sein. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch

 

RHYTHMEN & Kul­turen

Andere Län­der – andere Sit­ten – andere Musik.

Jedes Land hat seine ganz eigene Geschichte, seine ganz eigene Musik und manch­mal auch ganz eigene und sehr unter­schiedliche Rhyth­men. Gemein­sam streifen wir mit Euch durch andere Län­der und ent­deck­en mit Trom­meln, Bon­gos, Cajons, Con­gas und Djem­ben deren Musik, Klänge und Sounds. Das wird span­nend! Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

Mein KÖRPER macht MUSIK – Bodyper­cus­sion & SINGEN

Hier geht alles, von Mund bis Fuß! Zusam­men mit Euch set­zen wir alles ein, was wir so haben: Hände, Füße, den Mund oder auch den ganzen Kör­p­er. Wir machen nicht nur mit Instru­menten Musik. Es wird ganz schön span­nend, wenn wir  Musik mit Worten sprechen, Melo­di­en erfind­en, mit Fin­gern schnip­pen, mit Bodyper­cus­sion grooven oder mit der Stimme sum­men. Musik ein­mal ganz anders oder auch ganz neu erleben und erfahren. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

RHYTHMUS aus der Schul­tasche – MUSIK mit All­t­ags­ge­gen­stän­den

Mit Heften, Büch­ern, Fed­ermappe, Trink­flasche, But­ter­brot­dose, Handy, Tablet oder…oder …oder, alle Dinge lassen sich klan­glich ver­wen­den, mit Allem lassen sich Töne und Laute erzeu­gen. Und wenn wir dazu noch einen Melodie ein­spie­len oder ein Instru­ment hinzunehmen, kön­nen wir im Nu super tolle Musik kreieren und spie­len. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

COOL geht auch ohne Strom – Hand­made MUSIC

Das Akko­rdeon als Musik­sound-Gestal­ter, ganz ohne Pow­er-On-Off Schal­ter.

Wir malen gemein­sam Noten, ent­deck­en Knöpfe, Klänge, Balg und Tas­ten und kreieren unseren eige­nen Sound. Es sind ein­fach coole Musikgeschicht­en, die wir gemein­sam dichten!.…und spie­len mit Euch als Band erste Lieder und Songs. Und, seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

Anmel­dung

E-Mail ferienspatz@dacapo-ruhr.de  mit voll­ständi­gem Namen, Adresse, Tel-Nr. und Alter

…oder per Fax (0201 1807891)

Kosten

7 € pro Teil­nehmer, ermäßigt 5 € mit Ferien­pass (nur Som­mer­fe­rien) 

zahlbar zu Beginn der Ver­anstal­tung

Kekse, Min­er­al­wass­er und Soft­getränke sind im Preis inbe­grif­f­en

Tre­ff­punkt

Ev. Thomaskirche Essen-Stop­pen­berg, Hal­lostraße 2–10, Ein­gangsportal zur Kirche

Karte und Routen­plan­er

 

Ihr müsst wed­er Noten lesen kön­nen noch ein Instru­ment spie­len kön­nen. Erforder­liche Instru­mente und Mate­ri­alen wer­den kosten­frei gestellt.

 

Wir freuen uns auf Euch! Ver­sprochen!

 

DA CAPO RUHR — im Rhyth­mus der Zeit